Visualisierung August Macke Haus Bonn

Zeitlos, elegant und eine perfekte Raumakustik – diese drei Anforderungen stellt man heute an öffentliche Räume. Wie man das bewerkstelligt, haben wir im August-Macke-Haus in Bonn an rund 500 Quadratmetern Decke gezeigt. Durch die von uns verbauten Blähglas-Deckenelemente wurden die Räume zu schalloptimierten Zonen. Schallschutz ist entscheidend für Konzentration und Aufnahmefähigkeit, er unterstützt Effizienz und Gesundheit. Die neue Technik kombiniert unterschiedliche Materialien in Sandwichbauweise und reduziert so die Geräuschkulisse. So gestaltete Decken optimieren das Brandschutzkonzept, sind wirtschaftlich und wartungsfreundlich. Zusätzlich zu allen Akustikdecken führten wir alle Putz- und Trockenbauarbeiten im gesamten August-Macke-Haus durch.

August Macke Haus Bonn