Linden_Broschure

42 Zu Beginn der 70er Jahre, vor der Ölkrise, dachten Planer und Architekten nicht ans Energiesparen. Sie bauten nach der Mode des jeweiligen Jahrzehnts. Die Folgen zeigen sich heute. Im Frankenweg 17 in Bonn steht ein typisches Haus aus den 50er Jahren, das durch das Stuckgeschäft Linden saniert wurde. Bis zu 90% weniger Energiekosten erreichen Hauseigentümer durch eine energetische Sanierung. Schwachstellen dieser Gebäude sind die fehlende Dämmung der Fassade, der Kellerdecke, der obersten Geschossdecke, des Dachstuhls, der Rollladenkästen, der Bodenplatte oder der Kellerdecke. Linden: Restaurierung und Wärmedämmung eines typischen 50er-Jahre-Hauses Fotos: Peter Rothe

Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download