Linden_Broschure

18 Moderne gebäude müssen die gegenwart widerspiegeln, funktional und flexibel sein und den bedürfnissen des bauherrn gerecht werden. so entstand gegenüber dem Rheinauenpark mit vier gebäudeflügeln und einer verbindenden 17 Meter hohen halle das Volksbank-haus. Unter dem Motto „Weniger ist mehr“ oder besser noch durch die Reduktion auf das Wesentliche entstand ein bau, der die Philosophie des bau- hauses neu interpretiert. Punktgenau, mit einem selbstverständnis der stärke in der Region, reflektiert er die Marktposition der Volksbank bonn Rhein-sieg. Die große verbindende halle, als interpretation einer modernen Markthalle, manifestiert den Wunsch nach kommunikation und austausch mit allen, die dazu bereit sind. Architekt: georg Pollich & Peter Türler Planungsgruppe stieldorf Linden: innenausbau, glas- und holzelemente, akustik und brandschutz* Fotos: Volksbank bonn Rhein-sieg *Unter Federführung von Stuckgeschäft Gerd Linden wurden die Arbeiten von der ARGE Volksbank Bonn Rhein-Sieg durchgeführt.

Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download